StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen im BURN
Wir heißen dich herzlich willkommen im You burn with us oder kurz Burn. Es freut uns, dass du hergefunden hast. Eigentlich ist das Burn schon fast ein Jahr alt, aber es wurde umgebaut und nun ein Neustart gewagt. Es handelt sich hier um ein Hunger Games RPG das nach Catching Fire gespielt wird. Wir wollen keine Spiele spielen, da dies nach Erfahrungen kompliziert wird und haben uns auch deswegen eher auf den dritten Teil der Panem Saga konzentriert. Es würde uns freuen, wenn auch du zu uns stoßen würdest! Bist du mindestens 16 Jahre und kennst dich ein wenig in der Panem-Welt aus? Dann schnapp dir einen unserer freien Charaktere! Oder du übernimmst ein Gesuch von einem User, wo du nur wenig wissen über die Welt von Panem haben musst.
Wir hoffen dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Kündigung vom Game Of Thrones
Di Mai 31 2016, 18:37 von Gast

» Engelskuss
Do Mai 19 2016, 17:03 von Gast

» Ende der Partnerschaft
Mi Dez 02 2015, 00:27 von Gast

» Kündigung der Partnerschaft
So Nov 29 2015, 23:27 von Gast

» Fallen Angel
Do Nov 26 2015, 19:01 von Gast

» COVEN
Mi Nov 25 2015, 15:27 von Gast

» Manhattans Elite
So Nov 22 2015, 17:46 von Gast

» Born to Die
Di Nov 17 2015, 12:10 von Gast

» Mystical Life // FSK - 14 // Fantasy
So Nov 15 2015, 22:28 von Gast




KAPITOL:
m: 0 | w: 3

DISTRIKT 1:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 2:
m: 1 | w: 1

DISTRIKT 3:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 4:
m: 0 | w: 2

DISTRIKT 5:
m: 1 | w: 0

DISTRIKT 6:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 7:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 8:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 9:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 10:
m: 0 | w: 3

DISTRIKT 11:
m: 0 | w: 0

DISTRIKT 12:
m: 2 | w: 3

DISTRIKT 13:
m: 0| w: 0



Austausch | .
 

 Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Fr Jul 04 2014, 22:02

Hätte ich gewusst, dass das Mentorendasein so schwer sein würde, hätte ich mich in der Arena lieber doch niedermetzeln lassen sollen. Wir sind doch keine Sieger, wir sind nur 'Überlebende' und sind an unser Schicksal mit Albträumen fest gebunden, überlegte ich während ich über die Menschenmenge hinwegsah. Wo ist dieser Chaff, wenn man ihn mal braucht?, fragte ich mich und stellte mich kurzzeitig auf die Zehenspitzen. Als ich mich wieder sinken lies und die grelle Mischung aus Farben ausweichen konnte, suchte ich weiterhin die Menge nach meinem Mentoren-Mentor Ausschau.

In mir stieg Panik auf und in mir drin zitterte ich sogar, jedoch bleibt mein Blick emotionslos und gelangweilt. Es schien, als würde der Blick jedem sagen wollen, dass mir alles egal sei in diesen Spielen. Warum mussten es die beiden sein? Warum musste ich sie in so kurzer Zeit ins Herz schließen?, dachte ich und senkte innerlich meinen Kopf zu Boden. Chaff hatte mich davor gewarnt sie nicht zu sehr ins Herz zu schließen. Und nun bereue ich es, dass ich nicht auf ihn gehört habe.

Es war aber auch nicht schwer, dass ich sie mochte. Denn Rue ist wirklich ein liebes Mädchen und ein guter Mensch. Sie verdient es nicht in der Arena zu überleben, denn ich wüsste nicht wie sie mit dem Druck umgehen würde. Aber sie sterben zu sehen, würde mir das Herz brechen. Thresh hatte es auch schnell geschafft. Ich kenne ihn. Ich kenne seine Situation. Ich kenne seine Familie. Ich weiß, dass er alles geben wird um sie alle wieder in die Arme schließen zu können. Aber sie beide werden wegen mir scheitern. Nur wegen mir, sagte ich mir und blickte zu Boden.

Chaff hat mich gestern sogar noch versucht zu beruhigen. Hat es sogar zum Teil geschafft, jedoch hat er mich leicht umarmt, was mich stark verunsichert hat und wahrscheinlich auch immer wird.

Als ich wieder meinen Kopf anhob um mich erneut umzuschauen, schaute ich wieder desinteressiert und gelangweilt, wie immer.

Leicht schluckte ich, als die Morfixer aus Distrikt sechs an mir vorbeiliefen. Schrecklich das ganze. Wie kaputt die Hungerspiele jemanden machen können, dachte ich und blickte ihnen kurz nach. Mein Blick fiel einige Momente auf ein rothaariges Mädchen, was mir bekannt vorkam. Ziemlich bekannt. Wer ist sie?, dachte ich und ich fragte mich inständig warum sie mir so bekannt vorkam.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Fr Jul 04 2014, 22:19

Ich stand mitten in der Menge und klammerte mich entweder an Mags oder Finnick. Andere Mentoren oder Kapitoler drängelten sich immer wieder an mir vorbei, berührteten mich immer wieder und jedes Mal wurde mein Griff um Finnicks Arm fester.
Doch mit einem Mal war Finnick weg und meine Hand griff ins Leere.
"Finnick", flüsterte ich leicht panisch. Ich sah mich um und suchte die Menge nach Finnick ab.
Als ich ihn nicht entdecken konnte, suchte ich Mags in meiner Nähe, doch auch sie war nirgends zu finden.
Ich merkte Blicke auf mir, wieder stießen mich Kapitoler an und einer sagte: "Diese Cresta!"
Nein, schüttelte ich panisch denkend den Kopf. Ein Anfall trieb immer weiter auf mich zu. Meine Atmung beschleuenigte sich.
"Finnick!" Nun bin ich fast am Hyperventilieren, von Finnick war immer noch keine Spur.
Wieder spürte ich einen Blick auf mir, panisch drehte ich mich um mich selbst und entdeckte schließlich, diejenige die mich beobachtete.
"Hast du Finnick gesehen?", richte ich mich an sie.
Ich versuchte mich zu beruhigen, doch mit den Augen suchte ich immer noch die Menge nach Mags odr Finnick ab.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Mo Jul 07 2014, 22:01

Ich beobachtete das rothaarige Mädchen noch einige Momente, bis ich genervte Stimmen ihren Namen flüstern hörten. Cresta also... Nurnoch den Hungerspielen zuordnen, dachte ich mir. Die 72. können es schonmal nicht sein, da hatte der Name doch einen ein wenig weicheren Klang. Oder? Ward oder ähnliches. Die 71. Hungerspiele hat doch Alena gewonnen, wenn ich mich nicht irre, überlegte ich und schloss diese beiden Hungerspiele aus. Ich biss mir kurz auf die Unterlippe und überlegte weiter. Etwa die 70. Hungerspiele? Nein das darf nicht wahr sein!, sagte ich mir und mir kamen dieser schrecklichen Spiele in den Sinn. Das Wasser, indem auch meine große, von mir geliebte Schwester ertrinken musste. Das muss sie sein... Dieses Mädchen, dachte ich leicht wütend, bis mir einfiel, dass sie sie nicht getötet hat, sondern die Spielemacher. Beruhig dich Lynn, sagte ich mir im Kopf und ging zu ihr herüber.
Sie fragte mich gehetzt ob ich Finnick gesehen hätte. Diesen Odair, diesen Typen? Der, der mit den Kapitolerinen rummacht?, fragte ich mich und ebenso was sie mit ihm zutun haben könnte. Durch ihre beunruhigte Haltung, spürte ich, dass mir unbehaglich wurde und ich sagte mir emotionsloser Stimme: "Stop. Beruhig dich ersteinmal"
Ich konnte noch nie gut mit Menschen umgehen. Mit beunruhigten noch weniger. , sagte ich mir und rollte innerlich mit den Augen.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Mo Jul 07 2014, 22:19

Ich suchte weiterhin die Menge nach Finnick ab.
Immer wieder drehte ich mich im Kreis, doch ich konnte ihn einfach nicht entdecken.
Nun musste ich den Implus nach Finnick zu rufen unterdrücken, es würde nur die Aufmerksamkeit aller auf mich ziehen und Finnick würde mich nicht mehr als Mentorin zu lassen.
Mein Blick ging zu einem Blidschirm, die über all im Raum verteilt war, mit den verschiedestens Blickwinkeln und den verschiedenen Tributen darauf.
Dass mich die junge Frau ankeifte, bekam ich gar nicht mit.
Mein Blick fixierte sich auf den Bildschirm, denn ich entdeckte das Mädchen, welches ich mit Mags betreut hatte.
Während ich das Mädchen beobachtete beruhigte ich mich ein wenig.
Ich wandte mein Aufmerksamkeit, wieder die andere Mentorin, die ich wegen Finnick gefragt hatte.
"Hast du ihn nun gesehen?", fragte ich und es klang nun beinahe schnippisch. Ich wollte zu ihm oder Mags, raus aus diesem Chaos voller Kapitoler, die es mit ihrer Mode übertrieben.
Ich fixierte das Mädchen, welches ich noch nicht in diesem Kreis gesehen hatte.
"Welche Spiele?", fragte ich vorsichtig.
Kurz drehte ich mich weg, in der Hoffnung Finnick oder Mags zu sehen
Schließlich wandte ich mich wieder an sie, da ich ihn wieder nicht finden konnte. Schließlich fiel mir ein, dass ich mich gar nicht vorgestellt hatte und ich eigentlich zu gut erzogen war, um so etwas zu vergessen.
"Annie Cresta, Distrikt 4, 70.Hungerspiele", fasste ich knapp zusammen. Um diese Fragen gleich zu vermeiden.
Ich musterte sie, doch mir wollten einfach keine Spiele einfallen, wahrscheinlich aber hat sie nach mir gewonnen, denn seit dem verfolgte ich die Spiele durch meine Anfälle nicht so intensiv.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Di Jul 08 2014, 20:15

Ich blickte zu dem Mädchen, dessen Nachname ich immer noch nicht herausgefunden habe. Sie drehte sich im Kreis und schien nach etwas zu suchen. Ach ja diesen Finnick. , rief ich mir in Erinnerung.
Nun glitt mein Blick auf die Bildschirme wo die Tribute sich durch die Arena schlugen. Thresh und Rue sah ich auf diesen Bildschirm. Keine Neuigkeiten für Distrikt 11 sind gute Neuigkeiten, dachte ich und blickte kurz zu den Statistiken. Ich sah, dass einer der Karrieos schon bereits Tod war, der Junge aus Distrikt 4. Komisch. Normalerweise überleben diese Tribute wenigstens den ersten Tag, dachte ich und blickte wieder zu dem rothaarigen Mädchen.
Ich weiß nicht ob ich auf meine Tribute stolz sein, oder bemittleiden solle, sagte ich mir und versuchte wenigstens einen der beiden auszumachen. Chaff hat mich doch gewarnt, sagte ich mir und schaute kurz zu Boden. Warum habe ich die beiden ins Herz geschlossen?, fragte ich mich.
Ich wurde mit schnippischen Worten aus den Gedanken gerissen. "Wie soll ich, wenn ich nicht einmal weiß wie er aussieht. Und ich denke selbst wenn ich ihn gesehen hätte, wäre es egal gewesen, da in diesem Gedränge eh alles nach ein paar Sekunden verliert.", sagte ich und blickte sie emotionslos an.
Dann stellte sie eine vorsichtige Frage. Welche Spiele ich gewonnen hätte. "73", sagte ich knapp und stellte mich mit einem: "Lynn, Distrikt 11", vor.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Mi Jul 16 2014, 10:30

Wieder sehe ich zu dem Bildschirm mit den Tributen, sehe die Karrieos.
Die Erinnerungen steigen wieder auf, von damals. Ich spürte Chris Arm um meine Schulter, als ich ihn über die Wiese zog. Verzweifelt versuchte ich die Erinnerung ab zu schütteln in dem ich immer wieder die Kopf schüttelte. Doch die Bilder drängten sich in meinen Kopf.
Der Junge aus 1 kam und auf einmal spürte ich das Blut über all von Chris an meinem Körper.
Ich schrie wie am Spieß, wischte mir mit den Händen über meine Arme und Gesicht, ehe ich meine Hände auf die Ohren drückte.
Nun versuchte ich alles um mich herum auszublenden oder es wollte einfach nicht funktionieren, immer noch schrie ich. Immer noch habe ich das Bild von einem kopflosen Chris vor Augen und wollte einfach nicht enden.
Das viele Blut, welches von Chris stammte, drückte mich nieder.
Ich fiel auf den Boden, die Hände immer noch auf die Ohren gedrückt. Meine Schreie waren verstummt, doch noch immer war ich panisch. Noch immer war weder Mags noch Finnick in Sicht.
Langsam konnte ich die Bilder verdrängen, in dem ich an Finnick dachte, der sich, wenn er es mit kam, nur wieder zu viele Sorgen machen würde und aus Sorge das Kapitol würde es an meinen einzigen lebenden Verwandten aus lassen.
Nun wieder ganz bei Sinn sah ich die junge Frau mir gegenüber an.
Ich hatte nicht mit bekommen was sie gesagt hatte, es war in meinem Anfall untergegangen.
Die Kapitoler starrten mich an, weil sie ebend meinen Anfall erlebt hatten und sie nun verstanden, warum man mich verrückt nannte.
Ich sah beschämt zu Boden und wusste nicht wohin mit mir.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   Fr Jul 18 2014, 14:29

Ich blickte zum Bildschirm und entdeckte, dass die Karrieos sich in eine Gruppe geformt haben. Der Junge aus zwei schien so, als würde er der Anführer sein, denn er lief vorne, der Rest hinter ihn. Kurz wandte ich meinen Blick nach unten und sah, dass Annie Cresta den Kopf schüttelte. Nach näherem Hinsehen bemerkte ich, dass sie ihr Blick verschleiert war. Ich schritt auf sie zu und wollte ihr an die Arme fassen, wie meine Mutter es immer bei mir gemacht hatte, als ich schlecht geträumt hatte, jedoch fing Annie in diesem Moment an schrill zu schreien, so laut und so schrill, das meine Ohren so anfühlten, als ob sie platzen würden.
Die ganzen Kapitoler sind mit einem Schlag auf uns aufmerksam geworden und schüttelten den Kopf über Annie und drehten sich wieder weg. Arrogante Dreckssäcke, dachte ich und knirschte kurz mit den Zähnen.
Mir missfiel dabei gar nicht, dass sie sich wegdrehten, nein, mir gefiel es nicht, dass sie es als Nebensächlich einstuften. Wir sind doch eure Sieger... Kümmert euch doch um uns!, wollte ich die Sponsoren anschreien, jedoch ließ ich es, da ich nicht wollte, dass meine Tribute wegen diesen Menschen leiden müssten, zudem muss ich nicht die Tatsache, dass ich alle Kapitoler hasse, an die große Glocke hängen.
Sie blickte beschämt auf den Boden und ich sagte ihr: "Steh auf. Komm schon" und hielt ihr, obwohl ich es sonst nicht gemacht hätte, meine Hand hin. Sie tat mir irgendwie Leid. Ob sie von den anderen Siegern genau so herablassend behandelt wird, fragte ich mich. "Ich helfe dir dabei Finnick zu finden, okay? Beruhige dich bitte.", flüsterte ich ihr zu. Sie ist die Überlebende, wo meine Schwester sterben musste... Aber sie leidet so sehr. Ich muss ihr helfen, sagte ich mir und schloss kurz meine Augen.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gast

»Gast«

avatar

BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   So Jul 20 2014, 21:48

Immer wieder spürte ich die brennenden, herablassenden Blicke der Kapitoler. Es ist als würden sich ihre Blicke in meiner Haut verewigen.
Langsam löste sich der Anfall.
Ich sah, dass Mädchen vor mir stehen, was ich nur wenige Minuten vorher nach Finnick gefragt hatte.
Nun stand sie vor mir und bot mir ihre Hand an. Ich hätte sie nicht so freundlich eingeschätzt, andererseits verstand ich mich in meinen klaren Moment mit einigen Siegern gut und wenn ich einen Anfall hatte, zeigten sie meist Verständnis.
Ich ergriff ihre Hand als sie mich dazu aufforderte und stand auf. In diesem Moment war ich froh eine Siegerin angesprochen zu haben und niemanden aus dem Kapitoler, der mich nur noch herablassender behandelt hätte.
Inzwischen hatte ich mich vollständnig beruhigt und nickte nur.
"Du weißt, wie Finnick aussieht?", fragte ich.
Dabei sollte es nicht schwierig sein, die Mentoren ausfindig zu machen, schließlich waren wir nie so pompös gekleidet wie die Leute aus dem Kapitol.
Es würde ein schlechtes Licht auf Distrikt vier werfen und Finnick oder Mags mussten mein Ungeschick nun in Massen verhindern.
Nach oben Nach unten
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

»«



BeitragThema: Re: Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...   

Nach oben Nach unten
 

Wir sind keine Sieger... Wir sind Überlebende...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Jobcenter dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind. HARTZ IV URTEIL: Jobcenter SIND KEINE ÄMTER!
» Gerichtsvollzieher sind keine Behörde und keine Beamte und nicht Teil der Behörde .
» Gerichtsvollzieher sind keine Behörde und keine Beamte und nicht Teil der Behörde .
» Jobcenter dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind. HARTZ IV URTEIL: JOBCENTER SIND KEINE ÄMTER!
» Warum Katzen die besseren Männer sind

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BURN :: # Nebenplay-